Trekking tour - Salta - Sillon del Inca

Wandertour Cerro Negro

Trekking tour Salta - Argentinien

Das Trekking Cerro Negro spiegelt die dortige, vielfältige Landschaft wider und erzählt uns die Geschichte des Imperiums der Inka sowie der dort aktuell lebenden, einheimischen Bevölkerung.

Zunächst wandern wir durch die berühmte Schlucht des Stiers "Quebrada del Toro". Später steigen wir dann die Berge weiter hinauf, um mit phantastischen Ausblicken belohnt zu werden und im Tal Incahuasi (Bedeutung: Ort der Inka) anzukommen. Im weiteren Verlauf des Trekkings über die alten Inka-Wege durchqueren wir am Schluss die sogenannte "Selva Montana", einem sehr feuchten, fast tropischen Waldgebiet, nur ein paar km entfernt von der Stadt Salta.

Zusatzliche Information

  • Preis pro Person: U$S 305. (Direktkauf)
  • Schwierigkeitsgrad: Mittel
  • Dauer: 2 Tage
  • Leistungen: Reiseleitung / Mahlzeiten / Zelte / Versicherungen
  • Nicht enthaltene Leistungen: Schlafsack
  • Ausrüstung:
    Mitzubringen ist:

    Trekking-Rucksack (ca. 60 l)
    Trekkingschuhe (Möglichst wasserdicht).
    Schlafsack
    Wetterfeste Kleidung
    Wasserdichte Jacke
    Bequeme Kleidung zum Wandern
    Taschenlampe
    Sonnenschutzmittel
    Autan (Insektenschutz)
    Hut oder Mütze
    Sonnenbrille
  • Programmablauf: Tag 1: Trekking Pascha – Sillón del Inca – Abra de la Cruz. Übernachtung im Zelt

    Tag 2: Trekking Abra de la Cruz – Quebrada del Astillero. Rückfahrt nach Salta